4 Erstaunliche medizinische Fortschritte in diesem Jahr

Im Gesundheitswesen geht es sehr schnell voran. Jedes Jahr werden viele Entdeckungen gemacht. Wissenschaftler finden eine Heilung von Krankheiten. Hier sind einige erstaunliche medizinische Fortschritte in diesem Jahr.

Gentherapie

Es wurde viel über Gene geforscht. In diesem Jahr hat die FDA ein grünes Signal für die Gentherapie bei erblichen Netzhauterkrankungen gegeben.  Patienten mit einer solchen Erkrankung haben ein defektes Gen namens RPE65. Die Gentherapie kann das Sehvermögen der Person mit dem defekten Gen verbessern.

Senkung des LDL-Cholesterins

Einer der Gründe, warum Herzkrankheiten auftreten, ist auf einen schlechten Cholesterinspiegel zurückzuführen. Das neue Medikament, das entdeckt wurde, wird den LDL-Spiegel um 75% senken. So wird die Wahrscheinlichkeit einer Herzerkrankung geringer sein.

Guter Schlaf

Schlafstörungen sind weit verbreitet und können Ihr Leben stark beeinträchtigen. Schlafapnoe kann zu Herzerkrankungen und Bluthochdruck führen. Obwohl das CPAP-Gerät für die Behandlung von Schlafapnoe verfügbar ist, verwenden nicht viele Menschen es. Wissenschaftler haben eine neue Methode zur Behandlung der Schlafapnoe entdeckt.

Die Neuromodulation ist die neue Behandlung der Schlafapnoe. Es ist vergleichbar mit einem Herzschrittmacher. Es ist ein tragbares Pflaster, das Sie im Schlaf tragen können. Der Patch stellt sicher, dass die wichtigsten Ätherwellen während des Schlafes offen bleiben.

Künstliche Bauchspeicheldrüse

Millionen von Menschen auf der ganzen Welt leiden an Diabetes. Wissenschaftler haben künstliche Bauchspeicheldrüse entdeckt, die bei Diabetes-2-Patienten hilfreich sein wird. Mit Hilfe von Algorithmen wird es in der Lage sein, den ganzen Körper ausreichend mit Insulin zu versorgen. Es ist von der FDA zugelassen, so dass Sie bald eine breite Anwendung erwarten werden.

All diese Entdeckungen werden unser Leben verbessern. Wir werden in der Lage sein, ein gesünderes Leben zu führen und eine bessere Überlebenschance bei kritischen Krankheiten zu haben.